Hier finden Sie Hilfe!

Polizei

✆ 110

Telefonseelsorge

✆ 0800-1110111

✆ 0800-1110222

✆ 116123

Hessen gegen Hetze

Bei der Meldestelle „Hessen gegen Hetze“ können Sie extremistische Aussagen oder Hasskommentare im Netz melden. Sie brauchen dafür nur den Link zur betreffenden Seite und einen Screenshot. Ob Sie Ihre Kontaktdaten hinterlassen, ist Ihnen dabei freigestellt. Die Meldungen gehen bei der Zentralen Meldestelle „Hasskommentare“ im Hessen Cyber Competence Center (Hessen3C) ein und werden dort fachkundig überprüft. Im Falle einer Strafbarkeit werden entsprechende Maßnahmen eingeleitet.

„Hessen gegen Hetze“ ist Teil eines Meldesystems, in dem Polizei, Staatsanwaltschaft und zahlreiche Nichtregierungsorganisationen eng zusammenarbeiten. „Hessen gegen Hetze“ ist eine Plattform des Hessen Cyber Competence Centers (Hessen3C), das im Hessischen Ministerium des Inneren und Sport angesiedelt ist. Ziel des Angebots ist es, Hasskommentare und extremistische Inhalte möglichst schnell zu erfassen, den Betroffenen eine unmittelbare und unkomplizierte Unterstützung zu bieten sowie eine effiziente Strafverfolgung durch eine verbesserte Sicherung beweiserheblicher Daten in Gang zu setzen.